Rindsroulade

Hauerwirt - St. Peter am Wimberg



 

Zutaten:

4 Rindsschnitzel

3 Karotten

2 Essiggurken

4 TL Senf

40 g Bauchspeck

80 g Zwiebel

520 g Mehl

500 ml Rindssuppe

2 Eier

120 g Topfen

320 ml Wasser

15 ml Öl

120 g Pesto

2 Zucchini

Salz, Pfeffer und Thymian, Rapsöl zum Anbraten

 

Zubereitung:

Rindsschnitzel klopfen, pfeffern und dünn mit Senf bestreichen. Karotten und Gurken in 4 mm dicke Streifen schneiden und mit dem Speck auf die Rindschnitzel legen. Schnitzel einrollen und mit Spagat oder Metallnadel fixieren. Die Rouladen in einer heißen Pfanne mit Öl von allen Seiten anbraten. Anschließend die Rouladen zur Seite geben und die fein geschnittenen Zwiebeln anrösten und mit Mehl stauben. Sobald es Farbe annimmt, mit Rindssuppe ablöschen. Einmal aufkochen lassen und dann die Rindsrouladen wieder dazugeben. Bei mittlerer Hitze zugedeckt 45-60 min ziehen lassen.

 

Während die Rindsrouladen ziehen die Beilagen zubereiten.

 

Zutaten Pestonockerl:

500 g Mehl

2 Eier

120 g Topfen

320 ml Wasser

15 ml Öl

120 g Pesto

2 Karotten

2 Zucchini

 

Zubereitung Pestonockerl:

Spätzleteig machen und das Pesto dazugeben. Dann kochen. Für die Gemüseröllchen Karotten und Zucchini in dünne Scheiben schneiden, kurz aufkochen lassen und aufrollen.

 

Quelle: 7 Hauben

Musik: soundcloud.com/aka-dj-quads